Sonnenliege statt Bürostuhl: Doppelter Sommer-Bonus mit dem Code HITZEFREI »
7 Weihnachtsmärkte mit Wow-Effekt

7 Weihnachtsmärkte mit Wow-Effekt

1. Weihnachtsmarkt „Jul i Tivoli“ im Tivoli-Vergnügungspark in Kopenhagen (Dänemark)

Weihnachtsmarkt „Jul i Tivoli“ im Tivoli-Vergnügungspark in Kopenhagen (Dänemark)

Öffnungszeiten
17. November bis 31. Dezember 2018
Sonntag bis Donnerstag: 11:00 – 23:00 Uhr, Freitag & Samstag: 11:00 – 24:00 Uhr

Eintrittspreise
Ja, für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren: 120 dänische Kronen (ca. 16 Euro),
für Kinder (3 – 7 Jahre): 50 dänische Kronen (ca. 7 Euro)

Historisches
Das Tivoli wurde 1843 eröffnet. Seit 2005 gibt es den Weihnachtsmarkt im Tivoli.

Über den Weihnachtsmarkt
Alle Fahrgeschäfte öffnen trotz Nebensaison für den Weihnachtsmarkt. Es gibt eine Vielzahl an Attraktionen, z.B. Fahrgeschäfte, Theater (Pantomime) und Kabarett, Riesenrad, ein 80 m hohes Kettenkarussell, über 35 Restaurants und eine chinesische Pagode am See. 500.000 Glühlämpchen illuminieren den Park. Wunderschöne Theater- und Ballett-Aufführungen finden in den Tivoli-Theatern statt, in der Weihnachtszeit läuft z.B. „Der Nussknacker“. Weihnachtliche Spezialitäten werden an den rund 60 Ständen angeboten, z.B. Rotwein mit Aquavit und Gewürzen (Gløgg), der beliebte dänische Reispudding mit Kirschsoße (Ris á l’amande) oder starkes, dunkles Weihnachtsbier (Julebryg). Dänisches Kunsthandwerk. Dänische Jule-Menüs in den Restaurants. Nostalgische Fahrgeschäfte.

Der Wow-Effekt
Eine der ältesten Holzachterbahnen der Welt als Attraktion (1914 gebaut). Pro Jahr kommen mehr als 4 Millionen Besucher. Als festlicher Abschluss gilt das Feuerwerkfestival.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

2. Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Hamburg (Deutschland)

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Hamburg (Deutschland)

Öffnungszeiten
26. November bis 23. Dezember 2018
Täglich von 11:00 – 21:00 Uhr, Freitag & Samstag: bis 22:00 Uhr

Eintrittspreise
Keine

Historisches
Seit 2010

Über den Weihnachtsmarkt
Von Roncalli (deutsches Zirkus-Unternehmen) veranstaltet. Findet vor der historischen Kulisse des Hamburger Rathauses statt. Es gibt eine Spielzeug-Gasse, Kunsthandwerk, Holzschnitzereien, sogar Nürnberger Lebkuchen, ausgefallene Geschenkideen und eigenen Rathausmarkt-Glühwein. Fast 3 Millionen Besucher jährlich. Weihnachtsparade an den vier Adventssamstagen mit buntem Umzug durch die Innenstadt (mit Wichteln, Elfen, Engeln, Rentieren und festlichem Prunkwagen).

Der Wow-Effekt
Motto: „Kunst statt Kommerz“. Mehr als 80 Kunsthandwerker und Händler sind vor Ort. Ein „Fliegender Weihnachtsmann“ mit Schlitten ist täglich um 16, 18 und 20 Uhr über den Köpfen der Besucher zu bestaunen.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

 3. „Budapester Weihnachtsmarkt“ auf dem Vörösmarty Platz in Budapest (Ungarn)

„Budapester Weihnachtsmarkt“ auf dem Vörösmarty Platz in Budapest (Ungarn)

Öffnungszeiten
9. November 2018 bis 1. Januar 2019

Eintrittspreise
Keine

Historisches
Die Budapester Stadtverwaltung eröffnete den Weihnachtsmarkt erstmals im Jahr 1999. Als Ort wurde der Vörösmarty Platz ausgewählt, weil dieser zentral gelegen und mit zahlreichen öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

Über den Weihnachtsmarkt
An den über 120 Marktständen kann man Schnitzereien, Lebkuchenfiguren, traditionell ungarischen Baumkuchen (Kürtöskalács), Glühwein, Punsch, Weihrauch, Duftgestecke, Marzipan, traditionelle Spezialitäten wie die typisch ungarischen Bonbons (Szaloncukor), ungarisches Weihnachtsgebäck (Beigli), Salami, Würste oder Käse sowie Weihnachtsgeschenke für die Lieben kaufen. Es gibt viele hübsch und liebevoll dekorierte Auslagen und Weihnachtsmarkt-Elemente. Die Liebe zum Detail ist spürbar. Nette Gespräche mit den Verkäufern und Kostproben gehören dazu. Ein großer, imposanter Weihnachtsbaum schmückt den Platz. Nach Einbruch der Dunkelheit erstrahlt alles im Lichterglanz durch unzählige Lichterketten, Lichtspiele und Kerzen. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm und Veranstaltungen für alle Altersgruppen (z.B. täglich Musiker auf der Bühne, Chöre singen Weihnachtslieder, sämtliche Musikrichtungen von Jazz bis hin zu Weltmusik).

Der Wow-Effekt
Gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa und genießt internationalen Ruhm. Es sind nur Stände zugelassen, die handgefertigte Produkte und Lebensmittel sowie thematisch zu Weihnachten passende Artikel anbieten. Ein spezielles Komitee kooperiert dabei mit dem ungarischen Handwerksverband und trifft die Entscheidungen. Billige Massenprodukte gibt es dort nicht! Viele Händler stellen zudem ihre Handwerkstechniken vor.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

4. Weihnachtsmarkt „Jul på Liseberg“ im Vergnügungspark „Liseberg Park“ in Göteborg (Schweden)

Weihnachtsmarkt „Jul på Liseberg“ im Vergnügungspark „Liseberg Park“ in Göteborg (Schweden)

Öffnungszeiten
16. November bis 30. Dezember 2018

Eintrittspreise
Ja, normaler Eintritt ohne Fahrgeschäfte – 110 schwedische Kronen (ca. 10 Euro),
Eintritt plus freier Zugang zu allen Fahrgeschäften – 195 schwedische Kronen (ca. 19 Euro)

Historisches
Der „Liseberg Park“ wurde 1923 eröffnet. Neueröffnung 2010, seitdem gibt es den Weihnachtsmarkt und einen neuen, großen Zulauf an Besuchern.

Über den Weihnachtsmarkt
Beherbergt mehr als 5 Millionen Weihnachtslichter. Eine Vielzahl an Ständen mit u.a. skandinavischem Kunsthandwerk und Design, kulinarischen Spezialitäten (z.B. riesige Zimtschnecken, gebrannte Mandeln, heiße Schokolade, kandierte Äpfel). Eislauf-Shows. Restaurants und Cafés. Fahrgeschäfte und Karussells. Musikalische Veranstaltungen und Unterhaltungsangebote. Zahlreiche Attraktionen: „Rabbit Land“, „Medieval Village“, „Winter land“ (dort sind Fotos mit dem Schneemann möglich) oder „Santa’s Workshop“ (jeweils für Erwachsene und Kinder geeignet). „Designer Market“ im Liseberg Tower, dort gibt es handgemachte, unikate Weihnachtsgeschenke zum Erwerben. „Old-fashioned Christmas Market“. „Harbour Area“ (maritimer Teil, der hübsch weihnachtlich dekoriert ist und mit voll bepackten Booten im Wasser sehr romantisch aussieht). Märchenfiguren.

Der Wow-Effekt
Gilt als größter Weihnachtsmarkt in Schweden. Zahlreiche Stände mit skandinavischem Kunsthandwerk, Design und unikaten Weihnachtsgeschenken.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

5. Altwiener Christkindlmarkt am Rathausplatz (1. Wiener Gemeindebezirk) in Wien (Österreich)

Altwiener Christkindlmarkt am Rathausplatz (1. Wiener Gemeindebezirk) in Wien (Österreich)

Öffnungszeiten
16. November bis 26. Dezember 2018
Täglich von Sonntag bis Donnerstag: 10:00 – 21:30 Uhr, Freitag & Samstag: 10:00 – 22:00 Uhr
Ausnahme: 24.12.2018 von 10:00 – 18:00 Uhr

Eintrittspreise
Keine

Historisches
Seit 1987 findet der Weihnachtsmarkt auf dem Michaelerplatz vor der Wiener Hofburg statt,
schließlich seit 1992 auf der Freyung am Rathausplatz (von 1772 bis 1841 gab es am heutigen Standort bereits auch schon Weihnachtsmärkte).

Über den Weihnachtsmarkt
Weihnachtsbaum und Beleuchtung sind bis zum 06.01.19 zu sehen. Besinnliche Adventsmusik ertönt auf dem ganzen Platz. Weihnachtliche Lieder und Chormusik werden dargeboten. Im Rathauspark ist ein Eislaufplatz für Kinder und Erwachsene. Ein meterhoher Torbogen mit Kerzen begrüßt die Besucher am Eingang. Rund 150 Buden stehen auf dem Weihnachtsmarkt mit z.B. Kunsthandwerk, Christbaumschmuck, traditionellen Krippen und Keramik, warmen Getränken, Süßwaren & Herzhaftem und Weihnachtsgeschenken für die Lieben zuhause. Es gibt eine Kinderwelt für die Kleinen (Karussell, Rentierzug, wunderschöne Lichtinstallationen im Park mit Weihnachtserzählungen).

Der Wow-Effekt
Einer der traditionsreichsten und familienfreundlichsten Weihnachtsmärkte in Wien und Umgebung.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

6. Rund um das Münster auf dem Place de la Cathédrale in Straßburg (Frankreich)

Rund um das Münster auf dem Place de la Cathédrale in Straßburg (Frankreich)Öffnungszeiten
23. November bis 30. Dezember 2018

Eintrittspreise
Keine

Historisches
1570 gegründet

Über den Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich über mehrere Plätze und Straßen in der Innenstadt. Es herrscht eine märchenhafte und gesellige Atmosphäre. An den Ständen gibt es lokales Kunst-/Handwerk (Schmuck, Glas, Spielzeug, Holz, Accessoires, Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbaumschmuck) und regionale Speisen (v.a. die elsässische Küche). Ein über 30 m hoher Weihnachtsbaum thront über dem Kleber-Platz. Umfangreiches Programm (musikalische Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte, Vorstellungen, Animationen, etc.).

Der Wow-Effekt
Straßburg wird auch als „Weihnachtshauptstadt“ (Capitale de Noël) bezeichnet und macht seinem Namen alle Ehre.  Mehr als 300 Hütten. Jedes Jahr wird einem auserwählten Land als „Gastland“ ein eigener Markt kreiert und gewidmet. Überall sind die Traditionen des Elsass spürbar.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten.

 

7. Weihnachtliche Vielfalt in Amsterdam (Niederlande)

Weihnachtliche Vielfalt in Amsterdam (Niederlande)

Öffnungszeiten
17. November 2018 bis 3. Februar 2019

Eintrittspreise
Kostenlos bis kostenpflichtig, je nach Attraktion

Historisches
„Amsterdam Light Festival“ seit 2012

Über den Weihnachtsmarkt
Ein 20 m hoher Baum steht jährlich vor dem Königspalast auf dem Dam-Platz und ist mit 40.000 LED-Lämpchen verziert. Eine schöne Eisbahn befindet sich auf dem Museumplein (Eisbahn geöffnet vom 17.11.18 – 03.02.19), dort ist das „Ice Village“ täglich ab 12:00 Uhr vom 20. bis 30.12.18 geöffnet. Dort gibt es auch den „Winter Markt Amsterdam“, geöffnet täglich ab 12:00 Uhr vom 14. bis 26.12.18 mit festlicher Musik, Leckereien und Weihnachtsgeschenk-Ideen zum Einkaufen. Das „Amsterdam Light Festival“ findet vom 29.11.18 bis 20.01.19 statt (Straßen, Grachten und Boote sind dann mit zahlreichen Lichtern geschmückt, Künstler zeigen Licht-Installationen, besonders romantische Rundfahrten sind möglich). Auf dem „Blumenmarkt“ können Weihnachtsbäume in allen Größen und Formen erworben werden.

Der Wow-Effekt
Mehrere thematische Weihnachtsmärkte ziehen sich durch die Stadt, die jeweils nur an bestimmten Tagen geöffnet sind, z.B. „Skandinavischer Kerstmarkt“ oder „Funky Xmas Markt“. Für jeden Geschmack ist viel Abwechslungsreiches dabei. Highlight: Das „Amsterdam Light Festival“.

Gelangen Sie hier zu unseren passenden Reise-Angeboten für eine Flusskreuzfahrt oder für eine Hochseekreuzfahrt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie schnell ins unsere Angebote!

Bewertung
Noch keine Bewertung
Janet Longino
Janet Longino
Marketing & PR
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?