Nikolaus-Aktion: Doppelter Bonus mit dem Code STIEFEL »
Diese 7 weltweit beliebten Sommer-Urlaubsregionen finden Sie auch in Deutschland!

Diese 7 weltweit beliebten Sommer-Urlaubsregionen finden Sie auch in Deutschland!

Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch Sie haben es versäumt oder schlichtweg nicht geschafft, den tollen Urlaub nach Frankreich zu buchen? Sie wollten mit Ihrer Familie durch die norwegischen Fjorde schippern oder den Kindern die Millionenmetropole New York zeigen, doch nun ist alles ausgebucht und die Preise ins unermessliche gestiegen? Wie gut, dass der Plan B so nah liegt, denn Sie müssen gar nicht weit reisen, um die weite Welt zu sehen. Hier kommen sieben beliebte Urlaubsregionen, die Sie so auch in Deutschland finden. Würden Sie den Unterschied erkennen?

 

1 – Provence in Frankreich vs. Lüneburger Heide in Niedersachsen

Lüneburger Heide Niedersachsen vs. Provence in Frankreich


Die Provence im Südosten Frankreichs ist bekannt für die abwechslungsreiche Landschaft, die von den südlichen Alpen und der flachen Camargue bis hin zu hügeligen Weinbergen, Pinienwäldern und den weltbekannten Lavendelfeldern reicht. Kein Wunder, dass die Region sich großer Beliebtheit erfreut, ist sie doch dem Mittelmeer so nah. Und wenn Sie erst einmal vor den Meeren der lilafarbenen Blütenpracht stehen, möchten Sie hier nie wieder weg. Doch was wäre, wenn Sie die Provence – zumindest teilweise – in Deutschland vorfinden würden?

Würde man Sie in der Lüneburger Heide aussetzen, könnten Sie meinen, sie stünden gerade mitten in der Provence. Lilafarbene Felder, so weit das Auge reicht, das satte Grün der Wacholder und Kiefern und silbriges Weiß der Birken färben die ganze Region. Gut, auf den zweiten Blick würden Sie dann feststellen, dass Sie nicht vom weltbekannten Lavendel umgeben sind, sondern von den deutschlandweit bekannten Heideblüten. Schlimm wäre das aber nicht. Besonders um den Wilseder Berg, wo sich die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas befinden, ist das Schauspiel einfach einmalig. Die Heide blüht (voraussichtlich) vom 08.08. bis 09.09. – perfekt für die Sommerferien. Gemeinsam mit der ganzen Familie entstehen hier beim Wandern, Genießen und Staunen nicht nur wunderbare Fotos wie in der Provence, sondern auch einmalige Erinnerungen.

 

Lüneburger Heide auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: 08.08. – 09.09.
  • Aktivitäten: Wandern
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende

Das Original – die Provence – können Sie während einer Mittelmeer Kreuzfahrt besichtigen. Die deutsche Alternative – Lüneburger Heide – erleben Sie während einer Elbe Kreuzfahrt.

 

2 – Zhangjiajie Nationalpark in China vs. Elbsandsteingebirge in Sachsen
Zhangjiajie Nationalpark China vs. Elbsandsteingebirge in Sachsen

Der Zhangjiajie National Park ist Teil des Wulingyuan-Landschaftsgebietes, das insgesamt 264 Quadratkilometer groß ist und seit 1992 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Im Jahr 2004 wurde er zudem als UNESCO-Weltgeopark anerkannt. Der Zhangjiajie National Park ist geprägt von zahlreichen Gipfeln, bizarren Felsen, üppigen Urwäldern, tiefen Schluchten, Karsthöhlen, klaren Teichen und bezaubernden Wasserfällen. Aber Moment mal: Kommt Ihnen das nicht ein wenig bekannt vor? Genau, das könnte auch das Elbsandsteingebirge in Sachsen sein.

Zugegeben: Der Zhangjiajie National Park in China steht nicht auf jeder Bucket List, doch nachdem Sie nun vom zum Verwechseln ähnliche Sandsteingebirge in Sachsen hören, wird sich das womöglich ändern. Das vorwiegend aus Sandstein aufgebaute Gebirge ist ca. 700 Quadratmeter groß und erreicht Höhen von bis zu 723 Metern. Das zahlt sich für Sie besonders aus, wenn Sie von hoch oben den Blick auf die eindrucksvollen Gebirgssäulen genießen. Besonders bei Sonnenauf- oder untergang ein absolutes Highlight: wenn die teils mit Bäumen bewachsenen Formationen in das warme Licht getaucht werden. Weißer Nebel, der sich zwischen den Säulen ausbreitet, verleiht dem Bild einen mystischen Hauch. Eindrucksvoll ist der atemberaubende Blick auf die Bastei, eine Wanderung im Nationalpark Sächsische Schweiz oder eine Radtour auf dem Malerweg Elbsandsteingebirge. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten für die ganze Familie, einen unübertroffenen Sommerurlaub zu verbringen.

 

Elbsandsteingebirge auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Aktivitäten: Wandern, Radfahren
  • To do: Wanderung Nationalpark Sächsische Schweiz, Radtour Malerweg, Bastei besichtigen
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Naturbegeisterte

Die deutsche Alternative – Elbsandsteingebirge – erleben Sie während einer Elbe Kreuzfahrt.

 

3 – Norwegische Fjorde vs. Königssee (Berchtesgadener Land) in Bayern
Norwegische Fjorde vs. Königssee in Bayern

Die Norwegischen Fjorde sind mittlerweile ein absolutes Trendziel und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Einmal auf dem glasklaren Wasser entlang der bewaldeten Gebirgshänge entlang schippern - ein Traum. Hier mal ein kleiner Wasserfall, dort ein kleines Fischerdorf mit seinen charmanten, tomatenroten Häuschen. Einmal die Ruhe erleben an einem der natürlichsten Urlaubsregionen der Welt. Doch die norwegischen Fjorde sind nicht unbedingt die preisgünstigste Urlaubsregion. Gut, dass es auch dafür eine deutsche Alternative gibt.

Smaragdgrün und kristallklar schlängelt er sich durch die Gebirgskette, die rechts und links das Ufer säumen. Schroffe Felswände, teils sattgrün bewachsen, spiegeln sich im See wider und ein atemberaubender Panoramablick – selbst auf See – zieht Sie in seinen Bann: der Königssee am untersten Zipfel von Bayern. Mal abgesehen von den Temperaturen und den kleinen Fischerdörfern könnte man hier den Eindruck bekommen, im schönen Norwegen gelandet zu sein. Allerdings nicht so weit entfernt und erschwinglicher mit einer Menge Abenteuer zu entdecken - für Groß und Klein.

In Schönau am Königssee befindet sich z.B. die neue Jennerbahn, mit der Sie bis zur Bergstation fahren und von dort aus die atemberaubende Sicht auf die Berchtesgadener Berge genießen können. Wer eine sportliche Herausforderung sucht, fährt zur Mittelstation auf 1.200 Meter und wandert - mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden - durch den Alpen-Nationalpark Berchtesgaden. Rad fahren, Wandern, Bergsteigen oder Bootstouren - hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Königssee auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: Juni bis August
  • Aktivitäten: Wandern, Radfahren, Bergsteigen, Bootstouren
  • To Do: Jennerbahn, Wandern im Nationalpark Berchtesgaden, Bootfahren auf dem Königssee
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Natur- und Sportbegeisterte

 

Das Original – die Norwegischen Fjorde – können Sie während einer Norwegen Kreuzfahrt besichtigen.

 

4 – Colmar in Frankreich vs. Bamberg in Bayern
Colmar in Frankreich vs. Bamberg in Bayern

Colmar im Elsass ist mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen, farbenfrohen Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter und der Renaissance und seinen kleinen, romantischen Brücken ist ein beliebtes Reiseziel bei Pärchen und Familien. Sollte man die kleine Stadt in nur einem Wort beschreiben, so würde „gemütlich” das Flair wohl am besten einfangen. Ob Schlendern durch das kleine Städtchen, eine Bootstour auf der Lauch oder als Ausgangspunkt für die Elsässer Weinstraße – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Doch auch für diese wunderschöne Perle gibt es eine deutsche Alternative, die Sie sicherlich ebenso in ihren Bann ziehen wird: Bamberg im Norden Bayerns. Wie Colmar verfügt Bamberg über ein „Klein Venedig”. Zudem gilt es als fränkisches Rom und ist mit seiner Gärtnerstadt einfach ein Unikat. Charmant und gemütlich wirkt der kleine Ort besonders durch die hübschen Fachwerkhäuser, die die Straßen säumen. Bereits 1993 wurde die Altstadt Bambergs zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist damit eine lohnenswerte Alternative für das französische Colmar. In Bamberg gibt es jede Menge zu entdecken, wie beispielsweise das Alte Rathaus auf der künstlich angelegten Insel, der Dom samt Domplatz oder das Kloster St. Michael. Doch auch zum Wandern, Radfahren, Klettern oder für Wasserwandern bietet sich Bamberg und Umgebung ideal für Familien an. Überzeugt?

 

Bamberg auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Aktivitäten: Stadtbesichtigung, Wandern, Radfahren, Bootstouren, Ausflüge
  • To do: Altes Rathaus, Dom, Domplatz, Kloster St. Michael
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Kultur- und Geschichte-Begeisterte
     

Die deutsche Alternative – Bamberg – erleben Sie während einer Main Kreuzfahrt.

 

5 – New York in der USA vs. Frankfurt am Main in Hessen
New York USA vs. Frankfurt am Main

New York in einem Wort, das wäre dann wohl: lebhaft. Eine Stadt, die stets in Bewegung ist und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bietet, dass man gar nicht weiß, wo man am besten anfängt. Empire State Building, Freiheitsstatue, Central Park, Brooklyn Bridge, Times Square – die Liste ist lang. Die amerikanische Metropole bietet von Shopping-Möglichkeiten über Kultur- und Kunst-Attraktionen bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Nachtleben so ziemlich alles, was das Herz begehrt – doch mit ca. 8 ½ Stunden Flugdauer ab Frankfurt ganz schön weit weg und leider gar nicht so erschwinglich.

Auch für diese Mega-Metropole gibt es eine sehr ähnliche im schönen Deutschland: Frankfurt am Main. Eine Freiheitsstatue oder ein Empire State Building gibt es hier nicht, doch die beiden Metropolen sind sich ähnlicher, als Ihnen vielleicht bewusst ist. Beide Städte sind unter anderem bekannt für ihre Skyscraper und die Finanzwelt. Während sich in New York alles rund um Zahlen in der Wall Street und dem Financial District abspielt, ist Frankfurt am Main der Hauptsitz der Großbanken. Mit der Deutschen Börse bis zur Europäischen Zentralbank und mehr als 300 Kreditinstituten aus aller Welt zählt die Großstadt zu den wichtigsten Finanzplätzen Europas. Wie in New York können Sie hier durch die Straßen streifen und hätten selbst nachts das Gefühl: Die Stadt schläft nie! Angebote für Klein und Groß zu fast jeder Tageszeit erfreuen die unterschiedlichsten Gemüter.

Besonders für Kunst- und Naturliebhaber gilt Frankfurt als Geheimtipp. Mit mehr als 40 Museen und Ausstellungshäusern sowie mehr als 60 Theatern und freie Theatergruppen ist das gar nicht so verwunderlich. Es gibt definitiv ausgesprochen lohnenswerte Alternativen zum Broadway und den bekannten New Yorker Museen wie dem MoMA oder Guggenheim Museum. Und wer genug vom Großstadtleben hat, besucht entweder die vielfältigen Grünflächen der Stadt (alternativ zum Central Park) oder begibt sich einfach außerhalb der Stadttore. Denn hier beginnt das Paradies für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber jeglicher Art.

 

Frankfurt am Main auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Aktivitäten: Stadtbesichtigung, Wandern, Radfahren
  • To Do: Städel Museum, Main Tower, Dom St. Bartholomäus, Römer und Römerberg, Paulskirche, Eiserner Steg, Kaiserdom, Alte Oper Frankfurt, Museumsufer u.v.m.
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Kultur- und Naturbegeisterte
     

Das Original – New York – können Sie während einer New York Kreuzfahrt entdecken. Die deutsche Alternative – Bamberg – erleben Sie während einer Main Kreuzfahrt.

 

6 – Horseshoe Bend in Arizona, USA vs. Saarschleife im Saarland
Horseshoe Bend in Arizona vs. Saarschleife im Saarland

Wer kennt ihn nicht: den Horseshoe Bend in Arizona? Der hufeisenförmige Mäander des Colorado River in der Nähe der Stadt Page ist lokal auch als „King Bend” bekannt und liegt ca. 10 Kilometer stromabwärts vom Glen Canyon Dam in der Glen Canyon National Recreation Area. Vom 1.300 Meter hohem Aussichtsplateau, das über einen ca. ein Kilometer langen Fußweg erreichbar ist, haben Sie eine grandiose Sicht über die Schleife. Der Weg dorthin ist jedoch nicht befestigt und sollte nur mit festem Schuhwerk und sicherem Tritt eingeschlagen werden. Die Aussichtsplattform ist kostenlos, jedoch zahlen Sie für den Parkplatz derzeit 10 USD. Immer mehr Touristen beklagen sich zudem über die Menschenmassen, die dort täglich ein schönes Foto erhaschen wollen. Gut, dass es dafür eine wunderbare Alternative in Deutschland gibt.

Gelegen in Mettlach im Saarland beeindruckt die ebenfalls hufeisenförmige Saarschleife mit der Saar, die sich – wie auch der Colorado River – ihren Weg durch die umliegende Natur sucht. Allerdings schlängelt sie sich nicht durch einen sandfarbenen Canyon, sondern um eine grün bewaldete Landzunge, die besonders im Sommer zur Geltung kommt. Der Touristenandrang ist hier im schönen Saarland weitaus geringer als in Arizona, das Spektakel aber mindestens genauso schön - auf seine ganz eigene Art und Weise. Packen Sie die ganze Familie ein und genießen Sie eine herrliche Wanderung über den Cloefpfad hoch hinauf zum kostenlosen Aussichtspunkt Cloef (180 Meter hoch), von wo aus Sie den einmaligen Blick auf die Saarschleife haben. Oberhalb des Pfades befindet sich seit 2016 zudem der kostenpflichtige Baumwipfelpfad, der Sie mit einem vielfältigen Angebot an gigantischen Ausblicken belohnt. Auch die Umgebung lädt zu tollen Aktivitäten und Entdeckungstourenein. Da wäre zum Beispiel der Besuch der Stadt Saarburg, die eingebettet in herrlichen Weinbergen und Wäldern zum gemütlichen Bummel einlädt. Naturbegeisterte werden sich auf den als Premiumwanderwege zertifizierten Pfaden rund um die Saarschleife wohlfühlen. Ob Wandern, Radfahren, Mountainbiking oder Nordic Walking – ideal für viele Geschmäcker.

 

Saarschleife auf einen Blick

  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Aktivitäten: Wandern, Radfahren, Mountainbiking, Nordic Walking, Stadtbesichtigungen
  • To Do: Cloefpfad mit Cloef Aussichtspunkt, ggf. Baumwipfelpfad, Saarburg, Wanderwege
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Sport- und Naturbegeisterte

 

Die deutsche Alternative – Saarschleife – können Sie während einer Mettlach Kreuzfahrt entdecken.

 

7 – Étretat in der Normandie, Frankreich vs. Kreideküste auf Rügen

Étretat in der Normandie Frankreich vs. Kreideküste auf Rügen

Gelegen in der Normandie in Frankreich liegt die kleine Gemeinde Ètretat, die vor allem durch die steilen Felsklippen und den außergewöhnlichen Felsformationen bekannt ist, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen. Der beliebte Badeort unterliegt Gezeiten, die einen Meeresspiegel-Unterschied von bis zu sieben Meter verursachen. Die Bekanntmachung mit den Flut- und Ebbezeiten ist vor einer Strandwanderung also unbedingt ein Muss. Dann kann der Tagesausflug aber beginnen - mit dem wohl berühmtesten Wahrzeichen: die Steilküste mit dem Felsentor Porte d’Aval und der Felsnadel Aiguille. Am besten sehen können Sie dieses von dem Plateau oberhalb der Falaise d’Amont und vom Plateau oberhalb der Manneporte. Wenn Sie aber nicht ganz so weit reisen möchten, gibt es dafür eine Lösung: Rügen!

Die deutsche Ostseeinsel ist nämlich nicht nur bekannt für die weißen Sandstrände, sondern ebenfalls für die weißen Kreidefelsen samt Königsstuhl - dem Wahrzeichen der Insel. Die weißen, schroffen Felsen in Kombination mit dem Grün der Wälder und dem Türkis des Wassers lässt annehmen, man befände sich tatsächlich gerade in der Normandie. Den besten Blick auf die Sehenswürdigkeit erhaschen Sie, wenn Sie von Sassnitz aus auf einem Hochuferweg rund zehn Kilometer durch den schönen Buchenwald der Stubbenkammer bis zum Königsstuhl wandern. Entlang des Weges warten die schönsten Aussichtspunkte der Küstenlinie auf Sie. Und wenn Sie schon mal auf der Insel sind, können Sie den Besuch der Kreidefelsen auch mit einem Badeurlaub, Radfahren, Strandspaziergang oder Wassersportaktivitäten wie Surfen, Kiten oder Segeln verbinden.

 

Rügen auf einem Blick

  • Beste Reisezeit: Juni bis September
  • Aktivitäten: Wandern, Radfahren, Badeurlaub, Wassersport
  • To Do: Kreidefelsen, Königsstuhl
  • Geeignet für: Familien, Pärchen, Alleinreisende, Natur- und Sportbegeisterte
     

Das Original können Sie während einer Le Havre Kreuzfahrt entdecken.

 

Fazit

Die Originale erfreuen sich nicht grundlos großer Beliebtheit, und wer sich diese nicht entgehen lassen möchte, findet möglicherweise noch eine Last Minute Kreuzfahrt. Wer aber die Hoffnung schon aufgegeben hat, kann sich noch jetzt die deutschen Alternativen für einen schönen Familienurlaub ansehen. Die Vorteile: Die Anreise ist (in den meisten Fällen) kürzer und sowohl Aufwand und Kosten halten sich in Grenzen.

Bewertung
Noch keine Bewertung
Maj-Britt Jopp
Maj-Britt Jopp
Online Marketing
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?