Extra-Bonus auf Nordland-Kreuzfahrten: Sichern Sie sich € 50 extra pro Kabine mit dem Code NORDWIND50 »
Fiete rettet Weihnachten

Fiete rettet Weihnachten


Sie haben ja sicher schon einmal die Geschichte von Rudolph dem Rentier gehört. Genau, der mit der roten Nase, der Weihnachten gerettet hat. Seitdem, und das ist nun schon einige Jahre her, ist Rudolph fester Bestandteil der Schlitten-Crew des Weihnachtsmanns. Wie jedes Jahr am Heiligabend versammelte sich der Weihnachtsmann auch dieses Jahr um Punkt 18:00 Uhr mit seinen Rentieren am Schlitten, damit auch alle Geschenke pünktlich ausgeliefert werden konnten. Alle waren da, alle bis auf einen: Rudolph fehlte. Rudolph lag schon seit Tagen mit einer schlimmen Geweihentzündung flach. Es half weder Aspirin noch Vitamin C und so sehr er es auch wollte, er war einfach nicht in der Lage den Schlitten dieses Jahr zu führen.

Also machte sich der Weihnachtsmann mit den übrigen acht Rentieren auf den Weg gen Süden. Alles lief reibungslos bis plötzlich mitten über dem Pazifik ein heftiger Sturm aufzog und den Schlitten so sehr im Nebel verschwinden ließ, dass die Rentiere nichts mehr sehen konnten. So war es einfach unmöglich mit all den Geschenken sicher anzukommen, sodass der Weihnachtsmann trotz engem Zeitplan beschloss, bei der nächsten Gelegenheit notzulanden.

Nicht lange dauerte es, bis endlich Land in Sicht war: die Galapagos-Inseln. Dort angekommen und schon sehr verzweifelt, ob denn nun alle Geschenke noch rechtzeitig ankommen würden, traf der Weihnachtsmann auf einen kleinen Pinguin namens Fiete. Fiete war gerade zu Besuch bei seinen Verwandten, lebte aber eigentlich im weit entfernten Ahrensburg. Dort arbeitete er beim Kreuzfahrtberater und hatte dadurch schon viele Länder bereist. Als der Weihnachtsmann Fiete seine scheinbar ausweglose Situation schilderte, bekam dieser plötzlich eine Idee. Die Idee, mit der noch alle Geschenke pünktlich ausgeliefert werden konnten. Die Idee, die Weihnachten retten sollte...

Durch seine Arbeit beim Kreuzfahrtberater kannte Fiete die Ozeane dieser Welt besser als seine eigene Westentasche. Er war in der Lage die Rentiere problemlos durch den Nebel zu lotsen. Gesagt, getan funktionierte Fiete kurzerhand zum Navigations-Pinguin um und brachte den Schlitten samt Geschenken sicher übers Meer. Dank Fiete konnten alle Geschenke noch rechtzeitig ausgeliefert werden, was dem kleinen Pinguin, direkt neben Rudolph, für immer einen Platz auf dem Nordpol of Fame sicherte.

Er ging fort als einfacher Pinguin mit einer Vorliebe für Kreuzfahrten und kam wieder als Fiete - der Pinguin, der Weihnachten rettete.

Bewertung
Noch keine Bewertung
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Jetzt im Cruise Bonus Club anmelden und mit etwas Glück Kreuzfahrt-Tester auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt werden
Erkunden Sie das westliche Mittelmeer auf einer 7-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Oasis of the Seas vom 08. - 15. September 2019 in einer Balkonkabine für zwei Personen inkl. Flügen und Transfers ab/bis Deutschland.

Werden Sie noch heute Mitglied und nehmen Sie an unserer Verlosung teil. Zusätzlich profitieren Sie von 30 EUR Extra-Bonus für Ihre Registrierung.
*Pflichtfeld
Es ist ein Fehler aufgetaucht!
Leider konnten wir Ihre Anmeldung nicht vervollständigen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Nur noch ein Schritt bis zu unseren Angeboten: Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang und bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung.