Frühbucher-Aktion: Sichern Sie sich einen Bonus von € 50 ab 7 Tagen oder € 100 ab 10 Tagen »
Köstliche Pinguin-Snacks

Köstliche Pinguin-Snacks

Fiete hat das Heimweh gepackt: Von Ahrensburg bis zu den Galapagos-Inseln sind es allerdings auch immerhin ganze 10.775,06 km. Da ist es ja kein Wunder, dass er seine Familie und Freunde nicht so oft sehen kann. Aus diesem Grund wollten wir, als seine liebsten Kollegen, ihm eine kleine Freude machen und haben diese süßen Pinguin-Snacks für ihn gezaubert. Zwar können wir seine Pinguinfamilie nicht zu ihm nach Ahrensburg bringen, dafür können wir sie aber als kleine Köstlichkeiten nachbauen...

Lecker, niedlich und ganz einfach nachzumachen!

Alles was Sie benötigen, um diese putzigen Pinguin-Snacks nachzumachen, sind diese Zutaten: 

  • Zahnstocher
  • Schwarze Oliven ohne Stein
  • Frischkäse
  • 1 Möhre

Die Möhre in Scheiben schneiden und für Fuß und Schnabel des Pinguins einfach ein tortenförmiges Stück herausschneiden. Für den Pinguinkörper schneiden Sie eine Olive an einer Seite auf und füllen diese dann mit Frischkäse. Das tortenförmige Möhrenstück wird in eine weitere Olive hineingesteckt und damit zum Pinguinkopf. Anschließend noch alles der Reihe nach auf einen Zahnstocher aufstechen und schon steht der fertige Pinguin vor Ihnen. 

Probieren Sie es doch einfach mal aus, diese kleinen Pinguine sind garantiert ein Hingucker auf jeder Feier. Fiete war jedenfalls total begeistert!

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Bewertung
Noch keine Bewertung
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?