Frühbucher-Aktion: Sichern Sie sich einen Bonus von € 50 ab 7 Tagen oder € 100 ab 10 Tagen »
Süße Versuchung - Dessert mit Lebkuchen und Mascarpone

Süße Versuchung - Dessert mit Lebkuchen und Mascarpone

Haben Ihnen unsere vorherigen Rezepte nicht ganz zugesagt? Dann haben Sie Glück, denn aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Hier kommt unser letztes Rezept für dieses Jahr. Wir sind gespannt, wie es Ihnen gefällt!
Süße Nachspeise mit Lebkuchen und Mascarpone

4 Portionen | Zubereitungszeit: 20 Minuten | Simpel

Zutaten

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahnequark oder Magerquark
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Lebkuchen mit Schokoglasur
  • 1 Dose Mandarinen
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Die Schlagsahne mit einem Pck. Vanillezucker vermengen und steif schlagen.
  2. Die Mandarinen abtropfen lassen.
  3. Mascarpone, Quark, Zucker und das zweite Päckchen Vanillezucker miteinander verrühren und ca. ⅔ der Sahne unterheben.
  4. Den mit Schokolade ummantelten Lebkuchen in eine Auflaufform oder kleine Gläser bröseln und etwa die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen.
  5. Nun die Mandarinen darauf verteilen und die restliche Creme darauf streichen. Die restliche Sahne nun obendrauf geben.
  6. Bis zum Servieren im Kühlschrank lagern und kurz vorher mit etwas Kakaopulver bestäuben.

Tipp: Um die Versuchung nicht allzu süß zu gestalten, kann auch etwas am Zucker gespart werden! Viel Spaß beim Ausprobieren und auch hier gilt: Wenn Sie das Rezept probiert und ein Foto hochgeladen haben, markieren Sie uns darauf gerne!

Bewertung
Noch keine Bewertung
Maj-Britt Jopp
Maj-Britt Jopp
Online Marketing
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?