Zurück zum Pressebereich

KFB-Logo

 

MEDIENINFORMATION, 15.07.2019

 

15 nützliche Dinge für Ihre Weltreise! Ich packe meinen Koffer …

 

 

 

 

 

Reisen verzaubert, bildet, bekämpft Vorurteile und macht glücklich. Es ist ein Eintauchen in fremde Kulturen. Sie sind Teil einer ganz neuen Welt und finden sehr viel über sich selbst heraus. Wer eine Weltreise plant, muss auf alle Eventualitäten vorbereitet sein und sollte doch nicht vergessen: Am besten reist es sich mit leichtem Gepäck! Welche 15 nützlichen Dinge Sie unbedingt im Rucksack haben sollten, zeigt Kreuzfahrtberater Ihnen in einer kleinen Zusammenstellung.

 

Kreuzfahrtberater.de hat recherchiert und berechnet (siehe Grafik), wieviel Budget Sie vor Ihrer Weltreise mindestens für alle Gegenstände inklusive Zubehör einplanen sollten: 260,27 €.

 

1. Kamera mit Ersatzakku & Unterwassergehäuse

Wer auf Weltreise geht, erlebt jeden Tag faszinierende Abenteuer, erfährt spannende Geschichten und trifft auf Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Um später in Erinnerungen zu schwelgen und den Daheimgebliebenen von seinen Abenteuern zu berichten, empfiehlt es sich, eine Digitalkamera einzupacken. Übrigens: Auch Ersatzakkus für den Notfall und Unterwassergehäuse für Spaß im kühlen Nass sind von großem Vorteil.

 

2. Sarong

Der Wickelrock aus dem südasiatischen und südpazifischen Raum ist leichter als ein Strandtuch, sehr platzsparend und eignet sich – für Männer und Frauen – als universelles Kleidungsstück. In den warmen Monaten kann er doppellagig gefaltet als kurzer Rock getragen werden. Man bekommt ihn günstig in allen Farben und Mustern. Aufgrund seines multifunktionalen Charakters ist er auch für Moschee-Besuche bestens geeignet.

 

3. Tragbarer Tresor

Ein Reisender trägt seine Wertsachen immer bei sich – und das kann riskant sein, denn Diebstahl passiert überall. Nutzen Sie einen als Tasche verkleideten, tragbaren Tresor mit Zahlenschloss, in dem wertvolle Dinge (Geld, Dokumente) verstaut werden. Er wird unterwegs, im Auto oder im Hostel an einem festen Gegenstand befestigt und ist vor kriminellen Machenschaften geschützt. Zudem ist er mit einem Drahtnetz ummantelt und kann nicht aufgeschlitzt werden.

 

4. Zip-Beutel

Jeder einzelne Zentimeter im Backpacker-Rucksack ist Gold wert. Wer besonders viel Platz sparen möchte, der rollt seine Kleidung nach Temperatur und Anlass sortiert in Zip-Beuteln zusammen. Das spart Platz und schafft eine gute Übersicht. Gleichzeitig schützt es die eigene Kleidung vor Nässe. Ebenso geeignet sind Zip-Beutel zum wasserfesten Schutz von Medikamenten, Ausweisen und anderen wichtigen Dokumenten.

 

5. Ohrenstöpsel

Heute hier, morgen dort. Und wer weiß, wo man als Nächstes eine Schlafmöglichkeit findet? Um bestens auf seine Umgebung vorbereitet zu sein, sind Ohrenstöpsel zu empfehlen. Die soften Schaumstoffstöpsel garantieren einen erholsamen Schlaf, egal, ob Sie im lauten Großstadtdschungel oder in ländlichen Gefilden einschlafen wollen.

 

6. Universal-Steckdosen-Adapter

Wem ist das nicht schon mal passiert: Sie sind im Ausland, wollen Ihr Smartphone oder Ihre Kamera aufladen und stellen fest, dass Ihr Stecker nicht in die Stromdose passt? Wie ärgerlich! Packen Sie für Ihre Weltreise unbedingt einen Universal-Reiseadapter ein. Diese funktionieren in über 150 Ländern und haben sogar einen eingebauten Spannungsumwandler. Mit etwas Glück finden Sie sogar einen Adapter, der zusätzlich einen USB-Anschluss zum Laden von kleineren Geräten bereithält. 

 

7. Uhr mit GPS-Funktion & Wecker

Wer viel reist, bewegt sich durch die verschiedensten Zeitzonen. Das kann auf Dauer ziemlich verwirrend sein und führt vielleicht dazu, dass die eine oder andere Stunde verloren geht. Mit einer GPS-fähigen Uhr mit integrierter Weckfunktion kann gar nichts mehr schiefgehen. Die Uhr kommuniziert mit Satelliten und berechnet automatisch an jedem Standort dieser Welt die korrekte Uhrzeit. So können Sie Ihre Freizeit am besten auskosten.

 

8. Taschenmesser & Spork

Ohne Werkzeug geht auf Reisen gar nichts – sei es beim Essen, zum Öffnen von Früchten, Dosen und Flaschen oder als Ersatz für eine Schere. Ein Taschenmesser gehört also selbstverständlich zum Gepäck. Und auch ein Spork ist eine geniale und effektive Erfindung. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Gabel, Löffel und Messer – bloß alles in einem. Wie praktisch! Und beachten Sie vor Abreise die ungleichen Einreise- und Gepäckbestimmungen einzelner Länder in Bezug auf spitze Gegenstände.

 

9. Stück Seife

Auch die Körperpflege soll unterwegs nicht leiden. Statt schwere Duschgele und Shampoos mitzuschleppen, empfiehlt sich auf Ihrer großen Tour ein Stück Seife. Das wiegt nicht viel und ist ergiebig. Zudem spart es am Ende lästigen Verpackungsmüll und ist nachhaltig.

 

10. Elektrolytlösung

Wer z.B. in den Tropen unterwegs ist, verliert durch starkes Schwitzen zusätzlich Flüssigkeit. Auch bei Krankheiten mit Durchfall erschöpft der Körper schnell aufgrund des Flüssigkeitsverlustes. Deshalb sollten Sie viel trinken und Elektrolytlösungen (in Pulverform als Tütchen) im Gepäck haben, um jeglicher Dehydrierung optimal vorzubeugen.

 

11. Barfußschuhe

Reisende sind immer unterwegs, was die eigenen Füße stark beansprucht. Deshalb ist es wichtig, auf das richtige Schuhwerk zu achten. Es ist ratsam, ein Paar Barfußschuhe einzustecken. Sie ermöglichen bequemes und geschütztes Barfußgehen, bei dem der natürliche Bewegungsablauf nicht gestört wird. Kein lästiges Zehenquetschen, kein Absatz, eine flexible Sohle und alles in allem ein leichter Schuh. Ein Hoch auf die Fußfreiheit auf Reisen!

 

12. Sonnenschutz

Wer die unterschiedlichsten Breitengrade abwandert, der läuft Gefahr, den einen oder anderen Sonnenbrand zu bekommen. Packen Sie unbedingt Sonnencreme und Sonnenbrille in Ihren Rucksack, um Ihren Körper ausreichend vor der Sonne zu schützen. Am besten noch: Biologisch abbaubare Sonnenschutzprodukte, damit Korallen, Riffe und andere Meeresbewohner nicht von den Rückständen geschädigt werden.

 

13. Reiseapotheke

Das Allerwichtigste auf einer Weltreise ist die Gesundheit. Um gut vorbereitet zu sein, braucht es eine gute Reiseapotheke. Diese sollte unbedingt beinhalten: Reisetabletten, Mückenspray, Schmerztabletten, Wunddesinfektion, Desinfektionstücher, Wund- und Heilsalbe, Antiallergikum, Nasenspray, Pflaster, Malariaprophylaxe, Hustenlöser, Halsschmerztabletten und Schmerzgel.

 

14. Kleines Kissen

Weil ein Backpacker nicht immer in komfortablen Hotels unterkommt, erholsamer Schlaf aber unabdingbar ist, sollte ein kleines Kissen nicht fehlen. Um Platz im Rucksack einzusparen, empfiehlt sich ein aufblasbares Kissen.

 

15. Deutsche SIM-Card mit freigeschaltetem Roaming

Auf großer Reise lernen Sie viele Länder kennen und brauchen zum Telefonieren lokale SIM-Karten. Es ist sehr nützlich, zusätzlich eine deutsche SIM-Karte mit freigeschaltetem Roaming einzupacken. Ideal ist eine SIM-Karte ohne monatlich anfallende Gebühren. Auch, wenn das Telefonieren bei Gebrauch mitunter teuer werden kann, dient die Karte lediglich für Notfälle, denn dann ist es sehr wertvoll, überhaupt die Möglichkeit zu haben, ein dringendes Gespräch führen zu können.

 

 

Mit unseren 15 Tipps werden Sie garantiert nicht aufgeschmissen sein und die Weltreise Ihres Lebens machen! Wenn Ihnen der ständige Wechsel von Hostel, Herberge oder gar Zelt zu anstrengend ist, dann buchen Sie doch eine Weltreise-Kreuzfahrt (komplett oder in Teilstrecken), dann ist Ihr „mobiles Hotel“ immer mit dabei. Viel Spaß in der großen, weiten Welt!

 

 

 

 

  

Über Kreuzfahrtberater.de

Kreuzfahrtberater.de ist ein auf Kreuzfahrten spezialisiertes Online-Reisebüro. Es wurde 2003 gegründet und beschäftigt mittlerweile mehr als 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Ahrensburger Unternehmen bietet internationale Hochsee- und Flusskreuzfahrten an. Seit 2018 fungiert Kreuzfahrtberater.de zudem als Veranstalter eigener Kreuzfahrtpakete. Jedes Jahr zählt das Online-Reisebüro mehr als 40.000 zufriedene Kundinnen und Kunden.

 

 

Kontakt für Presseanfragen:

 

Kreuzfahrtberater GmbH

Rathausstr. 14a
22926 Ahrensburg

 

E-Mail: presse@kreuzfahrtberater.de
Web: www.kreuzfahrtberater.de