⚽EM-Endspurt: Jetzt noch schnell den dreifachen Bonus sichern I Bis 14.07.24 I Code EM24 ⚽

Carnival Pride

Schiff
Bewertungen
Deckplan
Aktuelle Position
Carnival Pride: Schiffsansicht
Schiffsseite
Atrium
Mermaid's Grill Lido-Restaurant
David's Steakhouse
Blue Iguana Cantina
Blue Iguana Tequila Bar
Alchemy Bar
Ivory Piano Bar
Red Frog Pub
Butterflies Lounge
Internet-Café
Camp Carnival
Jogging-Strecke
Venus-Pool
Serenity-Pool
Serenity
1/17

Carnival Pride von Carnival Cruise Line : Alles Wissenswerte

Die Carnival Pride wurde von Carnival Cruise Lines im Jahr 2002 in Dienst gestellt und zuletzt 2014 umgebaut. Auf 12 Decks wird den jungen und junggebliebenen Passagieren jede Menge Spaß, Unterhaltung und Komfort geboten. Insgesamt bietet das Schiff Platz für 2124 Gäste bei Doppelbelegung der Kabinen.

Gesamtbewertung
7.4
Gut

Über die Carnival Cruise Line

Die Schiffe der Carnival Cruise Line sind hauptsächlich ab amerikanischen Häfen im Einsatz. Das Konzept ist vergleichbar mit einem Cluburlaub und überzeugt ein aktives, jüngeres Publikum. Die Schiffe bieten eine bunte Erlebniswelt inklusive hochwertiger Speisen, preisgekröntem Entertainment und einer hervorragenden Kinder- und Jugendbetreuung. Ein solches Reiseerlebnis wird Ihnen noch lange Zeit im Gedächtnis bleiben! Obwohl hauptsächlich US-Amerikaner an Bord sind, erhalten Sie alle Menükarten und Programme auch in deutscher Sprache. Grundkenntnisse in englischer Sprache sind jedoch unbedingt zu empfehlen.

Carnival Pride Daten

  • Baujahr: 2002
  • Heimathafen: Panama
  • Länge: 294 Meter
  • Tonnage: 88.500 BRZ
  • Geschwindigkeit: 22 Knoten
  • Decks: 12 Passagierdecks
  • Passagierzahl: 2.124
  • Besatzung: 930
  • Sprachen an Bord: Englisch
  • Bordwährung: $
  • Internet: Starlink von SpaceX und WLAN (kostenpflichtig)

Carnival Pride Kabinen

Die Kabinen auf der Carnival Pride sind modern und bequem eingerichtet und recht geräumig. Die Standardkabinen messen ungefähr 16 qm, die Ocean Suiten sind beispielsweise zwischen 23 und 31 qm groß. Zahlreiche Kabinen verfügen über einen eigenen Balkon.

Atmosphäre an Bord der Carnival Pride

Die Schiffe von Carnival wenden sich an ein aktives, jüngeres Publikum, vergleichbar mit einem Cluburlaub. Auch die Carnival Pride bietet für jeden Geschmack etwas: Disco, Clubs, Bars und Lounges sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten. Hier kann jeder den Urlaub nach seinen Wünschen gestalten. Die Kleidung tagsüber ist leger, am Abend im Hauptrestaurant auch einmal festlich. Alternativ können sie auch im Buffetrestaurant speisen.

Carnival Pride Restaurants

Bei den Mahlzeiten können Gäste von verschiedenen Buffets wählen oder im Restaurant mit Bedienung speisen. Zum Abendessen bietet das Hauptrestaurant zwei Sitzungen oder eine offene Tischzeit. Gegen Gebühr gibt es an Bord zwei Spezialitätenrestaurant. Im Steakhouse erwarten die Gäste saftige Steaks, köstliche Filets und frische Salate, während das Bonsai Sushi asiatische Köstlichkeiten bietet. Es gibt auch einen kostenlosen 24-stündigen Zimmerservice, der Ihnen einige kleine Leckereien auf die Kabine bringt.

Unterhaltung, Sport und Wellness

Im Theater werden allabendlich Shows im Las Vegas-Stil präsentiert. Es gibt ein Casino, zahlreiche Bars und verschiedene Möglichkeiten zum Tanz. Eine Karaoke-Bar, verschiedene internationale Bands, Künstler und Comedians runden das Unterhaltungsangebot ab.
An Bord gibt es Sauna, Whirlpool und Dampfbad sowie ein Fitness-Center mit Steppern, Laufbändern, Fahrrädern und Gewichten. Hier werden auch Fitnesskurse (gegen Gebühr) angeboten.

Unser Fazit

Die Carnival Pride ist eine schwimmende Stadt, die eine breite Palette an Unterhaltungsangeboten bieten kann. Sie sollten Spaß, Abwechslung und ein buntes Programm mögen, dann werden Sie sich auf der Carnival Pride rundherum wohl fühlen! Wir empfehlen für dieses Schiff Grundkenntnisse der englischen Sprache.

Kontaktmöglichkeiten zur Carnival Pride
Über Satelit:
Telefon: ca. 1.89 €/min
Von Deutschland:
Spacer