Deutschland Ostsee

Ostsee Kreuzfahrten

Sie möchten möglichst viele europäische Länder auf einmal kennenlernen und die skandinavischen Kulturen entdecken? Dann ist eine Schiffsreise im Baltikum wie für Sie gemacht. Starten Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt ab Kiel, Warnemünde oder Kopenhagen und entdecken Sie per Schiff die Perlen der Ostsee: Stockholm, Helsinki und Tallinn. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte im Baltischen Meer, entdecken Sie spannende UNESCO Weltkulturerbe und besichtigen Sie die historischen Altstädte der Metropolen.

TOP Ostsee Kreuzfahrt Angebote

Während einer Kreuzfahrt durch die Ostsee liegen eine Vielzahl europäischer Länder auf Ihrer Route. Entdecken Sie beispielsweise Dänemark, Estland, Lettland und Litauen bequem ab Deutschland.

Kopenhagen
Stockholm
Helsinki
Tallinn
Riga

Bereits die Ankunft im dänischen Kopenhagen zeigt, wie besonders die Stadt ist. Auf zwei Inseln erbaut erstreckt sich Kopenhagen ins Landesinnere und beheimatet auch das beliebte Rokokoviertel Frederiksstaden. Hier können Sie auch das Schloss Amalienborg besuchen, den Sitz der dänischen Königsfamilie. Unweit des Hauptbahnhofes erreichen Sie den Tivoli, einen Erholungs- und Vergnügungspark mit bunten Blumenbeeten und Springbrunnen.

Bereits die Ankunft im dänischen Kopenhagen zeigt, wie besonders die Stadt ist. Auf zwei Inseln erbaut erstreckt sich Kopenhagen ins Landesinnere und beheimatet auch das beliebte Rokokoviertel Frederiksstaden. Hier können Sie auch das Schloss Amalienborg besuchen, den Sitz der dänischen Königsfamilie. Unweit des Hauptbahnhofes erreichen Sie den Tivoli, einen Erholungs- und Vergnügungspark mit bunten Blumenbeeten und Springbrunnen.

In Stockholm befindet sich das Königsschloss Drottningholm, wo die Königsfamilie residiert. Etwas außerhalb der Stadt, am malerischen Mälarsee liegt Schloss Gripsholm, dem einst Kurt Tucholsky in einer seiner Geschichten zu Ruhm verhalf. Das alte Gemäuer bettet sich ehrwürdig in die Naturkulisse und stellt so ein unverwechselbares Fotomotiv dar. Sind Sie Kind im Herzen geblieben oder möchten Sie Ihren Kindern eine Begegnung mit den Helden Ihrer Kindheit ermöglichen, besuchen Sie Junibacken, das Astrid Lindgren Museum, in dem Pippi Langstrumpf, Michel und die Kinder aus Bullerbü wieder lebendig werden.

Finnlands Hauptstadt Helsinki liegt auf dem Finnischen Meerbusen. Vorgelagert sind mehr als 80 Inseln und Schären (kleine Inselchen), die für ein einzigartiges Flair bei der Hafeneinfahrt sorgen. Bei einem Spaziergang durch die einzelnen Stadtviertel erkennen Sie auch, dass jedes Viertel seinen eigenen Charme hat. Auf keinen Fall sollten Sie sich die Festung Suomenlinna entgehen lassen, die an der Küste thront und per Fähre erreicht werden kann. Mehr als 80 Hektar groß ist das Gibraltar des Nordens, wie die Festung auch genannt wird. Im Besucherzentrum erfahren Sie Details über den Bau und die Nutzung der mehr als 200 Gebäude. Mit einem Kajak oder einem Ruderboot können Sie sich zu den vorgelagerten Inseln aufmachen, wenn Sie Ruhe suchen.

Unweit der finnischen Hauptstadt erreichen Sie osteuropäisches Gewässer und Ihr Schiff macht in Tallin fest. Die Hauptstadt Estlands ist auch das kulturelle Zentrum des Landes. Spazieren Sie zwischen den dicken Stadtmauern hindurch in die kopfsteingepflasterte Altstadt mit ihren Geschäften und Cafés. Hier können Sie auch den Verteidigungsturm Kiek in de Kök besteigen, der aus dem 15. Jahrhundert erhalten blieb.

Riga ist besonders beliebt und bekannt für die vielen Häuser im Jugendstil-Haus. Daneben gibt es in der quirligen Hauptstadt Lettlands mit dem Zentralmarkt einen der größten Lebensmittelmärkte in Europa.

Ostsee Kreuzfahrt Bewertungen

Nach jeder Kreuzfahrt befragen wir unsere Kunden zu ihrem Reiseerlebnis. Dadurch erhalten Sie hilfreiche und authentische Bewertungen – zu 100% von echten Kreuzfahrern, die eine Ostsee Kreuzfahrt unternommen haben.

„Unbeschwerter Urlaub mit Full Service!"
Ostsee mit MSC Cruises
„Der Weg ist das Ziel, schöne Fahrt durch den Schärengarten!"
Ostsee mit AIDA
„Sehr gut, nichts zu bemängeln"
Ostsee mit Mein Schiff

Beste Reisezeit für Ostsee Kreuzfahrten

Wettertechnisch ist die Ostsee in zwei Klimazonen unterteilt. Im südlichen Bereich liegt die gemäßigte Klimazone. Diese umfassen unter anderem Deutschland, Polen, Dänemark und Südschweden. Richtung Osten beginnt das Kontinentalklima, in welchem es gerade im Winter bedeutend kälter wird. Da die Ostsee einen sehr niedrigen Salzgehalt hat und vom Golfstrom abgekoppelt ist, kann es dann sogar dazu kommen, dass die Ostsee stellenweise einfriert, was einen einzigartigen Anblick darstellt.

Bevorzugen Sie milde und eher warme Temperaturen, bieten sich somit vor allem die Monate Mai bis September an. Dadurch, dass die kühlen Temperaturen im Frühjahr noch lange an der Ostsee verbleiben, hält das frischere Wetter noch länger bis ins Jahr hinein an. Aufgrund der Unterteilung in die beiden Klimazonen kann auch die Wahl des exakten Reisegebietes das Wetter während Ihrer Kreuzfahrt beeinflussen.

Anreisetipps für Ostsee Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt in die Ostsee besticht besonders durch ihre kurze Anreisezeit. Die Starthäfen Hamburg, Kiel, Warnemünde und Bremerhaven sind von ganz Deutschland aus bequem mit dem Zug, Bus oder Auto zu erreichen. Reisen Sie mit dem Auto an, gibt es in allen vier Städten Parkplätze, die Sie bereits vorab reservieren können, um einen entspannten Start in den Urlaub zu haben.

Eine frühe Anreise lohnt sich in jedem Fall: Entdecken Sie vor Ihrer Kreuzfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten, die die vier deutschen Kreuzfahrthäfen zu bieten haben.

30€ Bonus für Ihre nächste Ostsee Kreuzfahrt!

spacer