Kroatien Dubrovnik Altstadt

Adria Kreuzfahrten

Wer an die adriatische Küste denkt, dem fällt sofort das wunderbar klare, türkisfarbene Wasser ein, das zum Baden einlädt. Entdecken Sie während Ihrer Adria Kreuzfahrt idyllische, charmanten Hafenstädte, paradiesische Strände und die unzähligen Kulturschätze der Region

TOP Adria Kreuzfahrt Angebote

Passend zum Flair der Region erwarten Sie fast überall entlang der Küste die mittelalterlichen Bauten, die an alte Festungsanlagen erinnern. Ob in Split, Korčula, Montenegro oder Dubrovnik – Sie werden die magische Atmosphäre spüren.

Dubrovnik
Venedig
Bari
Split
Kotor

Die kroatische Hauptstadt ist auch unter dem Namen “Juwel der Adria” bekannt. Verdient hat sich die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Stadt diesen Titel dank des klaren, türkisblauen Wassers, das vor den Küsten der Stadt schimmert. Hinzu kommt das romantische Flair, das die mittelalterliche Elemente in der Altstadt versprühen. Den historischen Kern bilden die beeindruckenden Stadtmauern sowie die imposanten Festungsanlagen, die Sie bei einem Bummel durch die Stadt unbedingt besuchen müssen. Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten, wenn Sie zwischendurch in einem der lokalen Restaurants einkehren – ein mediterraner Traum.

Die kroatische Hauptstadt ist auch unter dem Namen “Juwel der Adria” bekannt. Verdient hat sich die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Stadt diesen Titel dank des klaren, türkisblauen Wassers, das vor den Küsten der Stadt schimmert. Hinzu kommt das romantische Flair, das die mittelalterliche Elemente in der Altstadt versprühen. Den historischen Kern bilden die beeindruckenden Stadtmauern sowie die imposanten Festungsanlagen, die Sie bei einem Bummel durch die Stadt unbedingt besuchen müssen. Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten, wenn Sie zwischendurch in einem der lokalen Restaurants einkehren – ein mediterraner Traum.

Venedig, die Stadt der Liebe, darf bei einer Adria Kreuzfahrt als Start- oder Endhafen nicht fehlen. Zu den Klassikern eines Besuchs der Lagunenstadt zählt unter anderem der weltberühmte Markusplatz, der sich in diversen Filme majestätisch präsentiert und so seinen Bekanntheitsgrad weiter und weiter ausbaut. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen der romantischen Stadt, entlang der Kanäle, über die beliebte Seufzerbrücke und genießen Sie hier und da die herrliche Aussicht. Während einer Gondelfahrt erleben Sie die Stadt nochmal intensiv aus einer anderen Perspektive. Schippern Sie in der Dämmerung über den Canale Grande und erleben Sie den wohl schönsten Sonnenuntergang Ihres Lebens.

Die Hauptstadt Apuliens zählt mit ca. 350.000 Einwohnern zu den größten Städten Süditaliens und lädt Sie zum entspannten Nichtstun ein. Die Altstadt erwartet Sie mit einem Labyrinth aus kleinen Gassen und altertümlichen Bauten. Besuchen Sie die romanische Basilika San Nicola, das byzantinische Schloss und die Pinakothek der Provinz mit Gemälden lokaler Künstler. Das geschäftliche Leben in Bari spielt sich eher im Stadtteil Murattiano ab. Bekannt ist die Stadt aber auch für seine Universität. Wussten Sie, dass in Bari hervorragendes Olivenöl hergestellt wird? Man nennt es auch das "Gold Apuliens". So ist es nicht verwunderlich, dass die Region auch als Mekka der mediterranen Küche bekannt ist. Kehren Sie hier unbedingt in lokale Restaurants ein, um ein typisch italienisches Gericht bestehend aus den besten Zutaten zu verspeisen.

Split ist ein kroatischer Ort an der Adriaküste, der immer wieder Besucher verzaubert. Jahrhundertealte Geschichte erleben Sie hier eingebettet in einer hochmodernen Stadt. Das bunte Treiben und Leben ist impulsiv und zugleich dynamisch. Ideal ist ein Besuch Splits sowohl für Kulturfreunde als auch für Badeurlauber und Freunde des guten Geschmacks. Wussten Sie, dass Split – ebenso wie Dubrovnik – als Kulisse für die berühmte TV-Serie Game of Thrones diente? Charakterisch für den Ort sind die vier Tore, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Sie erinnern an majestätische Zeiten. Denn damals durfte nur der Kaiser durch das Goldene Tor schreiten – heute ist es auch Besuchern erlaubt. Die zentralste Stelle außerhalb des Palastes war früher und ist heute noch immer der Platz Peristyl, auf dem der Kaiser damals zum Volk sprach. Noch heute wird er als eine Art Bühne genutzt, beispielsweise für Theatervorstellungen. Und wenn Sie einfach nur entspannen wollen, dann schlendern Sie entlang der Flaniermeile Riva, wo Sie shoppen und gemütlich in ein Café einkehren können. Last but not least lädt natürlich auch das türkisfarbene, klare Meer zu einer herrlichen Abkühlung ein.

Kotor ist eine Hafenstadt in Montenegro, die besonders für seine vorangehende Bucht – die Bucht von Kotor – bekannt ist. So ist schon das Einlaufen in den Hafen ein wahres Spektakel. Rechts und links Berge, die aus dem Wasser ragen und das kleine Städtchen umgeben. In Kotor lohnt sich besonders eine Wanderung zur Castle of San Giovanni. Von hier aus haben Sie eine ganz wunderbare Aussicht auf die Bucht von oben. Im Sommer starten Sie diese Wanderung aber am besten früh morgens oder spät abends, wenn die Temperaturen noch moderat sind. So lässt sich die Aussicht auch perfekt mit einem Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang kombinieren. Nutzen Sie die restliche Zeit, um durch die charmante Altstadt zu schlendern, in lokalen Restaurants einzukehren oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Machen Sie eine Bootstour auf dem klaren Wasser oder – noch besser: Springen SIe einfach hinein!

Adria Kreuzfahrt Bewertungen

Nach jeder Kreuzfahrt befragen wir unsere Kunden zu ihrem Reiseerlebnis. Dadurch erhalten Sie hilfreiche und authentische Bewertungen – zu 100% von echten Kreuzfahrern, die eine Adria Kreuzfahrt unternommen haben.

„Ein schönes Schiff, eine schöne Kreuzfahrt"
Adria mit Mein Schiff
„Es war eine sehr schöne Kreuzfahrt. Tolle Route."
Östliches Mittelmeer und Adria mit AIDA
„Schöne Winterkreuzfahrt"
Adria mit Costa Kreuzfahrten

30€ Bonus für Ihre nächste Adria Kreuzfahrt!

spacer