Flash Sale: Bis zu €100 Bonus sichern mit unseren Gutscheincodes FLASH50 und FLASH100 »

Bewertung ansehen: Celebrity Summit

    • Reisemonat:
    • Januar 2010
    • Reiseziel:
    • Östliche Karibik

    “Viel Sonne, viel gesehen, zwei von 14 Tagen verregnet, erholsam.”

Fragen zur Celebrity Summit

    • Wie hat Ihnen die Kabine 7002 gefallen?
    • 5 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Wir kannten die Kabine schon von einer vorherigen Kreuzfahrt auf diesem Schiff. Sie liegt ganz vorn am Bug und ist ausgesprochen groß im Verhältnis zu anderen Außenkabinen, einfach top!
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Celebrity Summit?
    • 4 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 3 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 4 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff Celebrity Summit mit einem Gesamturteil:
    • 4 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur Celebrity Summit notieren?
    • Wir mögen dieses Schiff sehr, aber es ist in die Jahre gekommen . . . Leider lässt die Sauberkeit in einigen Bereichen zu wünschen übrig, was sicher auch an rauchenden Passagieren liegt, die ihre Kippen überall entsorgen und die nicht immer sofort entfernt werden. Einige Mitreisende lassen Müll fallen und nehmen ihn dann nicht auf.

Fragen zum Veranstalter Celebrity Cruises

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 5 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 4 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit Celebrity Cruises verreisen?
    • ja
    • Bemerkungen zu Celebrity Cruises
    • Da wir unsere Ausflüge immer selbst organisieren, was recht einfach ist, können wir diese Frage nicht beantworten. Wir waren erstaunt darüber, dass wir, als wir sehr früh am Schiff ankamen, sofort einchecken konnten. Ein sehr positiver Aspekt für uns, da wir in San Juan übernachtet hatten und so nach dem Verlassen des Hotels keine Wartezeiten zu überbrücken hatten. Da wir back-to-back Passagiere waren, das heißt zwei Kreuzfahrten je 7 Tage gebucht hatten, mussten wir in San Juan von Bord gehen, um neu einzuchecken, allerdings ohne Gepäck. Wir bekamen neue Bordkarten und zum Abendessen einen anderen Tisch (wie alle anderen back-to-back-Reisenden). Das von mir vorher eingekaufte restliche Internet-Guthaben war verfallen (hätte ich vorher im Kleingedruckten lesen sollen). Allerdings hat mit ein sehr freundlicher Mitarbeiter des Schiffes die noch verbliebenen 19 Dollar gutgeschrieben. Zu bemängeln ist allerdings, dass es am Anfang keine Durchsagen in deutscher Sprache gab. Das änderte sich in der zweiten Woche nach Intervention meines Mannes, denn es gab jemanden von der Besatzung, der das dann machte. In der zweiten Woche erhielten wir auch Nachrichten in deutscher Sprache, die man sich aus einem Schrank an der Rezeption abholen konnte. Wer sich in Englisch nicht verständlich machen kann (mein Mann und ich können es verstehen und auch gut sprechen), hat es ziemlich schwer. Aber das dürfte bekannt sein, wenn man die Schiffe bucht, die überwiegend von Amerikanern besucht werden.

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 5 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja
    • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
    • Es hat alles so geklappt, wie wir es uns vorgestellt hatten.

War diese Bewertung hilfreich für Sie?