Baumpflanzaktion: Sie gehen auf Kreuzfahrt – wir pflanzen 1 Baum pro Gast »

Bewertung ansehen: MSC Splendida 

    • Reisemonat:
    • Januar 2010
    • Reiseziel:
    • Östliches Mittelmeer

Fragen zur MSC Splendida

    • Wie hat Ihnen die Kabine 12242 gefallen?
    • 2 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Diese Innenkabine hat sehr laute Maschinengeräusche, deshalb sind wir umgezogen in die Kabine 11213, jedoch war auch diese nur minimal besser, da hier die Klimaanlage sehr geräuschvoll war.
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der MSC Splendida?
    • 3 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 2 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 3 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff MSC Splendida mit einem Gesamturteil:
    • 3 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur MSC Splendida notieren?
    • Leider war die Sauberkeit nicht das was wir uns gewünscht hätten.
      Oberflächlich war es zwar sauber, aber bei genauem hinsehen gab es z.T. erhebliche Mängel.
      Z.B. waren die Schubladen (innen) nicht sauber, brauner Schmutz war zu sehen.
      Auch die Tagesdecke, die auch zum Schlafen als Zudecke benutzt wird, war fleckig (weisse Flecken!).
      Wir sind beim Ausschiffen sehr spät aus der Kabine gegangen und die Endreinigungen für die neuen Passasiere war in manchen Kabinen teilweise schon erledigt bzw. noch im Gange, dabei ist und aufgefallen, dass in den Kabinen die gebrauchten Tagesdecken!!! der letzten Passagiere wieder auf die Betten gelegt wurden, genau so sah unsere Tagesdecke, die wir mängelten auch aus, einfach ecklig wenn man bedenkt, was auf so einer Tagesdecke manchmal passiert............
      ich, wir mochten uns nicht mit einer Tagesdecke zudecken, die schon "gebraucht" war!
      Geschweige denn, uns auf so einer drauf zu setzen.
      Unsere wurde zwar nach unserer Rüge hin weggenommen, aber wir bekamen auch keine Neue, sondern nur noch Wolldecken, das war uns zwar Recht, trotzdem beschleicht mich das Gefühl, dass nicht genügend Tagesdecken zur Verfügung stehen und so immer wieder die selben Decken hergenommen werden, ohne das sie vorher gereinigt werden.
      Wahrscheinlich wäre es auch zu aufwendig und auch nicht machbar in dieser kurzen Zeit diese Tagesdecken zu waschen, da der Zeitraum zwischen Aus- und neuer Einschiffung relativ kurz ist.
      Unser Tischservice war ganz hervorragend.
      Sehr zuvorkommend, höflich und immer bemüht, alle Wünsche zu erfüllen!
      Was aber nicht bei allen Tischen so war.
      Bemängeln möchte ich hier die extrem enge Sitzordnung, obwohl Tische noch frei waren, setzten sie die Leute auf engsten Raum zusammen.
      Teilweise sahen wir Leute, die auf Bänken sassen, dass sie nicht mehr genug Platz hatten, um mit voller Sitzfläche sitzen zu können!
      Warum werden nicht einfach mehr Tische "freigegeben" um ein wirklich gemütliches Essen zu garantieren?
      Der Platz wäre da gewesen!

Fragen zum Veranstalter MSC Kreuzfahrten

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 3 von 5
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
    • 2 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 2 von 5
    • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
    • 1 von 5
    • Bemerkungen zu MSC Kreuzfahrten
    • Die Preise für Landesausflüge sind sehr hoch, und bei über 3000 Passasiere fast nicht machbar.
      Bei der Ausschiffung musste man teils eine Stunde anstehen, weil die Organisation völlig überfordert war.
      Auch bei Besuchen, z.B. Bethlehem oder Jerusalem war teils kein durchkommen mehr, weil viel zu viele Gruppen auf einmal unterwegs waren.
      Das machte die Führung sehr schwierig, und teils konnten wir z.B. die geburtshöhle von Jesus in Bethlehem nicht besichtigen, da Massen von Menschen anstanden und die Zeit nicht ausreichte um zu warten, das bedeutete dass wir vieles nicht besichtigen konnten, obwohl es im Tagesausflug angeboten wurde.
      Stattdessen hatten sie jeden Bus vor einem Shop plaziert, aber so knapp vor die Tür, dass amn fast reinfiel!
      dafür war dann wieder die Zeit da :-(
      Schade, den Bethlehem und Jerusalem haben sehr viel zu bieten und ist ganz sicher einen Tagesausflug wert.

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 5 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja

War diese Bewertung hilfreich für Sie?