Doppeltes Bordguthaben mit dem Code: DOPPELTBESSER bis zum 31.10.2022! »

Bewertung ansehen: Vision of the Seas

    • Reisemonat:
    • September/Oktober 2017
    • Reiseziel:
    • Kanada/Neuengland

    Gesamteindruck Ihrer Kreuzfahrt

      • Beurteilen Sie Ihre Kreuzfahrt mit der Vision of the Seas mit einem Satz:
      • grundsätzlichsehr schön, wenn auch mit einem faden Beigeschmack hinsichtlich der Einschiffung in Quebec.
        Eigentlich sollte es selbstveständlich sein, dass die Reederei die Adresse des Einschiffungs-Terminals korrekt angibt.
        Das war hier nicht der Fall, der taxifahrer - ein Einheimischer - musste sich erst bei der Stadt erkundigen, wo denn die Vision of the Seas zur Einschiffung lag. Dies hat natürlich zu zusätzlichen Taxikosten von 20 Dollar geführt. Wer bezahlt die? Der "blöde" Passagier natürlich.

    Fragen zur Vision of the Seas

      • Wie hat Ihnen die Kabine 4528 gefallen?
      • 4 von 5
      • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
      • sehr schön, geräumig und ein sehr guter Service
      • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Vision of the Seas?
      • 3 von 5
      • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
      • 1 von 5
      • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
      • 5 von 5
      • Bitte bewerten Sie das Schiff Vision of the Seas mit einem Gesamturteil:
      • 3 von 5

    Fragen zum Veranstalter Royal Caribbean

      • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
      • 1 von 5
      • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
      • 2 von 5
      • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
      • 2 von 5
      • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
      • 1 von 5
      • Würden Sie noch einmal mit Royal Caribbean verreisen?
      • nein
      • Bemerkungen zu Royal Caribbean
      • aufgrund der Vorkommnisse der zuvor mit der Vision gemachten Kreuzfahrt "British Isles" mussten wir feststellen, dass bei RCCL der Passagier nicht mehr an 1. Stelle steht. Diese Position wird nunmehr von
        "Profit-Verbesserung" in Anspruch genommen. Auf der "British Isles" Kreuzfahrt wurde die Gesundheit und evtl. auch das Leben einiger Passagiere aufs Spiel gesetzt.
        So etwas geht garnicht!!!
        Ansätze zur Profitverbesserung gab es auch auf dieser Reise ab Quebec.
        Soll ich hierzu ausführlicher werden, lassen Sie esmich bitte wissen.

    Fragen zum Kreuzfahrtberater

      • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
      • nein
      • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
      • 5 von 5
      • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
      • ja
      • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
      • gute Beratung und gute Kundenbetreuung.

    War diese Bewertung hilfreich für Sie?