Oster-Aktion: Sichern Sie sich mit dem Gutscheincode OSTERNX2 den doppelten Bonus »

Bewertung ansehen: MSC Armonia 

    • Reisemonat:
    • August/September 2011
    • Reiseziel:
    • Östliches Mittelmeer

    “Erste Reise mit MSC und kein bleibender Eindruck mit Myriaden an gratis Reisenden Kindern.”

Fragen zur MSC Armonia

    • Wie hat Ihnen die Kabine 1150 gefallen?
    • 3 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Die Kabine selbst war schön und modern. Eigentlich ein Traum. Ein Albtraum wird die Außenkabine ab 22:00. Da wird im Restaurant darüber endlos Tischerl gerückt. Es quietscht unendlich. Der Stahl überträgt ebenso jeden Laut. Dann ist 30 Minuten Ruhe. Anschließend folgt eine wilde Jagd von Jugendlichen am Gang des Decks 10. Die Außentür geht auf. Sie springen raus. Hetzen die Außentreppe hoch. Es scheppert und dröhnt lange dahin.


      Die Disco zwei Decks darüber hört man nicht. Um 23:30 wurden immer die Liegen quietschend eingesammelt. Es dröhnt, kratzt, wienert dahin. Ab 1:30 finden Reparaturen statt. Um 3:30 wird Wasser gespritzt und ab 5:00 wird wieder im Restaurant Tischerl gerückt.
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der MSC Armonia?
    • 2 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 1 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 1 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff MSC Armonia mit einem Gesamturteil:
    • 3 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur MSC Armonia notieren?
    • Wir haben im August /September 2011 eine Kreuzfahrt mit der MSC Armonia gemacht. Dabei handelt es sich um ein Schiff, das früher Fantasy Cruises geheißen hat. Das merkte man vielleicht daran, dass vieles sehr neu wirkte.

      Zum Einschiffen von Venedig kann man das so machen: Linie 5 oder der Airport Bus um 5 Euro zur Piazalle Roma. Dann nimmt man den brandneuen People Mover. Kostet 1 Euro pro Nase. Dann muss man relativ weit gehen. Die MSC Armonia hat den abgelegensten Terminal. Das sind rund 10 Minuten zu Fuß. Außer unserem Schiff lagen noch die Freedom of the Seas, Costa und die Splendour of the Seas im Hafen.

      Es war eben sehr heiß. Der Check-in verlief erstaunlich schnell.

Fragen zum Veranstalter MSC Kreuzfahrten

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 4 von 5
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
    • 3 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 1 von 5
    • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
    • 1 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit MSC Kreuzfahrten verreisen?
    • nein
    • Bemerkungen zu MSC Kreuzfahrten
    • Nur mit MSC dann, wenn keine andere Alternative von der Route her.

      Am schönsten war Corfu, Santorini und Kotor.

      Wenn man sich damit abfinden kann, im Buffet jeden Mittag wie in der Werksküche Schlange zu stehen. Jeden Tag die gleichen Speisen serviert zu bekommen, mit leichten Variationen. Wiener Schnitzel gab es nie, im Vergleich zu höherwertigen Reedereien. Wer bereit ist, sich damit abzufinden, dass einem gesagt wird, dass es nichts gratis zu trinken gibt, sondern dass man gleich ein Paket bestellen soll, der findet die Kreuzfahrt sicher klasse. MSC verlost unter allen Kritiken, die man schon im Vorhinein als sicher sehr erfreulich propagiert, schöne Geschenke von MSC.

      Ich habe dann draußen gratis Wasser aus dem Hahn gefunden.

      Die Essenszeiten sind mehr als südländisch. In der Früh ist das Frühstück mit 6:00 OK. Mittag mit 12:00 arg spät. Von 16:00-16:45 gibt es einen Gnadenkuchen, alles übersüß, samt den Keksen.


      Wenn man nicht mit 18:45 die erste Sitzung hat, kann bis 19:30 oder oft bis 19:45 hungern. Snacks zwischendurch, Fehlanzeige. Dafür werden ab 0:00 Imbisse oder Palatschinken am Pool gereicht.


      Bei der Essensdarbietung eigentlich egal. 75% der Speisen waren täglich ähnlich und ausgekühlt bis kalt. Heiß waren die Suppen. Leider oft mit Muscheln oder Shrimps verhunzt. Kohlsuppe mit Shrimps, lecker. Die deutsche Übersetzung unsinnig oder mit vielen Fehlern. Käse hieß HASE! Echt klasse. Wenn ich eine Speise empfehlen kann. POMMES, die waren immer recht warm und lecker. Ketchup gab im Überfluss.


      Draußen machte der Pizzakoch Pizzas, die man mehrfach umbiegen konnte und die nach dem Rauslegen schon nur mehr lauwarm waren. Die Variationen waren sehr spärlich. Der Pastakoch zu Mittag wurde kaum beachtet.

      Am Grill gab es recht gute Würste, Hamburger, Pommes und Kroketten.

      Man muss immer sehr lange in Reih und Glied stehen, da alles in einer Reihe ist. Wer keinen Salat will, muss warten, bis der Vordermann fertig ist. Überholen zu den warmen Speisen nicht gewollt.


      Das Personal ist nur im Tratschen motiviert. Privat Gespräche und selbst Teller bei 4 Gästen in Rau, werden nach reiflicher Überlegung abserviert. Bedienung gibt es keine. Dafür wird der Boden so stark gewichst, dass man sich leicht den Fuß brechen kann.


      Die Nachspeisen kann man zu 75% vergessen.

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 5 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja
    • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
    • alles Ok wie immer

War diese Bewertung hilfreich für Sie?

Jetzt im Cruise Bonus Club anmelden und mit etwas Glück Kreuzfahrt-Tester auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt werden
Erkunden Sie das westliche Mittelmeer auf einer 7-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Oasis of the Seas vom 08. - 15. September 2019 in einer Balkonkabine für zwei Personen inkl. Flügen und Transfers ab/bis Deutschland.

Werden Sie noch heute Mitglied und nehmen Sie an unserer Verlosung teil. Zusätzlich profitieren Sie von 30 EUR Extra-Bonus für Ihre Registrierung.
*Pflichtfeld
Es ist ein Fehler aufgetaucht!
Leider konnten wir Ihre Anmeldung nicht vervollständigen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Nur noch ein Schritt bis zu unseren Angeboten: Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang und bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung.