Karibik Strand

Karibik Kreuzfahrten

Kitschig schön – das sind Karibik Kreuzfahrten. Neben weißen Sandstrände, bunten Korallenriffen und glasklarem Wasser hat die Karibik weitaus mehr zu bieten. Erleben Sie per Kreuzfahrt echte Karibik-Träume, den besonderen Charme einzelner Inseln und die französischen und niederländischen Einflüsse. Tropische Natur, kulturelle Besonderheiten und kulinarische Genüsse erwarten Sie im Karibischen Meer.

Beliebte Reiseziele in der Karibik

Zu den TOP Karibik-Reisezielen zählen Barbados, Trinidad und Tobago, St. Maarten, St. Lucia und Grenada sowie Mexiko. Insgesamt besteht die Karibik aus Inseln von über 25 unterschiedlichen Staaten.

Karibik Kreuzfahrten mit den TOP Reedereien

Besonders beliebt für Karibik Kreuzfahrten sind Mein Schiff (TUI Cruises), AIDA Cruises sowie Costa Kreuzfahrten und MSC Cruises. Zu den TOP Karibik-Reisezielen zählen Barbados, Trinidad und Tobago, St. Maarten, St. Lucia und Grenada sowie Mexiko. Insgesamt besteht die Karibik aus Inseln von über 25 unterschiedlichen Staaten.

Große Antillen
Kleine Antillen
Niederländische Antillen
Französische Antillen

Die Großen Antillen umfassen nach den Französischen Antillen die nördlichsten Inseln der Karibik. Gut zu unterscheiden von den restlichen Inselgruppen sind sie durch ihre vier Hauptinseln, die mit ihrer Größe herausstechen.

  1. Die Dominikanische Republik erstaunt mit einer Besonderheit: Sie teilt sich die Insel mit seinem Nachbarland, Haiti. Über 600 km weißer, feiner Sandstrand locken jährlich Reisende in das Urlaubsparadies. Gehen Sie in der Hauptstadt Santo Domingo auf die Spuren der spanischen Kolonialherren. Alternativ dazu können Sie Wassersportart im kristallklaren Wasser betreiben.

  2. La Romana ist ein beliebter Zwischenstopp. Besuchen Sie auf jeden Fall den Mercado Municipal. Auf dem lebhaften Markt können Sie von Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch alles probieren.

  3. Auf Jamaika erwarten sie traumhafte Strände, an denen Sie ganz entspannt die Seele baumeln lassen können. An der Nordküste Jamaikas befindet sich Montego Bay, ein beliebter Kreuzfahrthafen. Unweit entfernt finden Sie die Strände Doctor’s Cave Beach und Walter Fletcher Beach. Die Korallenriffe rund um den Montego Bay Marine Park sind hervorragend zum Schnorcheln und Tauchen geeignet.

  4. Auch San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, darf auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt nicht fehlen. Die exotischen Landschaften Puerto Ricos präsentieren sich auf der vierten Insel der Großen Antillen sehr gebirgig. Im El Yunque Nationalpark erleben Sie den karibischen Dschungel samt paradiesischer Wasserfälle.

Die Großen Antillen umfassen nach den Französischen Antillen die nördlichsten Inseln der Karibik. Gut zu unterscheiden von den restlichen Inselgruppen sind sie durch ihre vier Hauptinseln, die mit ihrer Größe herausstechen.

  1. Die Dominikanische Republik erstaunt mit einer Besonderheit: Sie teilt sich die Insel mit seinem Nachbarland, Haiti. Über 600 km weißer, feiner Sandstrand locken jährlich Reisende in das Urlaubsparadies. Gehen Sie in der Hauptstadt Santo Domingo auf die Spuren der spanischen Kolonialherren. Alternativ dazu können Sie Wassersportart im kristallklaren Wasser betreiben.

  2. La Romana ist ein beliebter Zwischenstopp. Besuchen Sie auf jeden Fall den Mercado Municipal. Auf dem lebhaften Markt können Sie von Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch alles probieren.

  3. Auf Jamaika erwarten sie traumhafte Strände, an denen Sie ganz entspannt die Seele baumeln lassen können. An der Nordküste Jamaikas befindet sich Montego Bay, ein beliebter Kreuzfahrthafen. Unweit entfernt finden Sie die Strände Doctor’s Cave Beach und Walter Fletcher Beach. Die Korallenriffe rund um den Montego Bay Marine Park sind hervorragend zum Schnorcheln und Tauchen geeignet.

  4. Auch San Juan, die Hauptstadt von Puerto Rico, darf auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt nicht fehlen. Die exotischen Landschaften Puerto Ricos präsentieren sich auf der vierten Insel der Großen Antillen sehr gebirgig. Im El Yunque Nationalpark erleben Sie den karibischen Dschungel samt paradiesischer Wasserfälle.

Die kleinen Antillen umfassen die kleinen Karibikinseln. Auf Karibik Kreuzfahrten haben Sie die einmalige Gelegenheit, viele Inseln in kurzer Zeit zu erkunden. Besonders die Kleinen Antillen betreffend ist dies ein großer Vorteil.

Eine der beliebtesten Karibikinseln ist Barbados, die aufgrund ihrer schönen Landschaft und des hohen Lebensstandards Besucher magisch anzieht.

Antigua und Barbuda punkten mit zahlreichen Traumstränden an der buchtenreichen Küste.

Grenada hingegen ist in erster Linie bekannt für seine Würze. Denn ein Drittel des Weltbedarfs an Muskat soll von dieser kleinen Insel stammen. Doch auch Kakao, Safran, Nelken und Vanille wachsen hier und bescheren Grenada den liebevollen Zweitnamen „Gewürzinsel”.

Die Niederländischen Antillen, auch als ABC-Inseln bekannt, zählen zu den Kleinen Antillen. Sie liegen südlich der Dominikanischen Republik vor der Küste Venezuelas. Aruba, Bonaire und Curaçao bilden somit das westliche Ende der Antillen.

Aruba gilt als einer der schönsten Orte in der Karibik. Die Hauptstadt Oranjestad besticht seine Besucher mit ihrer charmanten Idylle. Pastellfarbene Häuser im Stadtzentrum und ein Shopping-Paradies neben dem nächsten laden zum Flanieren und Verweilen ein.

Bonaire punktet mit seinen uralten Felsmalereien, historischen Gebäuden und den exquisiten Sandstränden. Neben Leguanen finden Sie hier auch Flamingos in Ihrem natürlichen Habitat.

Die französischen Antillen zählen zu den Kleinen Antillen. Sie umfassen unter anderem Guadeloupe, Martinique, Saint-Barthélemy und Saint-Martin. Vorteil der zu Europa gehörenden Inseln: Sie können mit Euro bezahlen und müssen kein Geld wechseln. Obwohl Sie in der Karibik angesiedelt sind, reicht ein Personalausweis für die Einreise.

Guadeloupe ist die größte Insel der Kleinen Antillen. Sie sieht mit ihren beiden Hauptinseln Basse-Terre und Grand-Terre von oben aus wie ein Schmetterling. Freuen Sie sich auf tosende Wasserfälle, saftgrüne Natur und beeindruckende Vulkanlandschaften.

Beliebt bei den Stars ist die Insel Saint-Barthélemy. Yachtausflüge der Promis und exklusive Poolpartys sind hier keine Seltenheit.

Ein wahrhaftiger Traum ist die Insel Martinique. Hier sind Sie perfekt aufgehoben, wenn Sie den tropischen Regenwald entdecken und beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt bestaunen möchten. Mit etwas Glück treffen Sie vor den Küsten der Insel sogar auf einige der freundlichsten Wasserwesen: Delfine.

TOP Starthäfen für Karibik Kreuzfahrten

Abgesehen von Transatlantik Kreuzfahrten starten die meisten Reisen in die Karibik ab US-Häfen. Zu den beliebtesten Starthäfen zählen Port Canaveral, Fort Lauderdale, Miami und Tampa in Florida sowie Galveston in Texas.

Weitere beliebte Karibik Destinationen

Die Bahamas mit der Hauptstadt Nassau sowie Grand Cayman sind gefragte Karibik Reiseziele, ebenso wie Aruba in der südlichen Karibik.

Karibik Kreuzfahrt Bewertungen

Nach jeder Kreuzfahrt befragen wir unsere Kunden zu ihrem Reiseerlebnis. Dadurch erhalten Sie hilfreiche und authentische Bewertungen – zu 100% von echten Kreuzfahrern, die eine Karibik Kreuzfahrt unternommen haben.

„Sehr erholsame Kreuzfahrt!"
Östliche Karibik mit Carnival Cruise Line
„Eine schöne Kreuzfahrt mit vielen Eindrücken von der Karibik"
Östliche Karibik mit MSC Cruises
„Entspannung in der Karibik mit bestem Entertainment!"
Westliche Karibik mit Royal Caribbean

Beste Reisezeit für Karibik Kreuzfahrten

Die ideale Reisezeit für eine Kreuzfahrt in die Karibik ist der Zeitraum von November bis Ende April. Zum einen entgehen Sie der Regenzeit, die zwischen Mai und Ende Oktober die Idylle im Tropenparadies stört. Zum anderen vermeiden Sie Hurricane-Saison im September und Oktober.

Aufgrund des tropischen Klimas herrscht in der gesamten Karibik ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Wasser- und Lufttemperaturen sind ganzjährig konstant bei ca. 25°C - 30°C. Deshalb dürfen Sie sich bei jeder Karibik Kreuzfahrt auf einen endlosen Sommer freuen.

Ideal ist das Wetter nicht nur für einen umfassenden Strandurlaub, sondern auch für eine Entdeckung des Hinterlandes. Besonders beliebt sind Karibik Kreuzfahrten im Winter, wenn sich Deutschland in ein tristes, kaltes Grau verwandelt.

30€ Bonus für Ihre nächste Karibik Kreuzfahrt!

spacer