Tauschen Sie Winterluft gegen Seeluft: Wir schenken Ihnen  100 ab Balkonkabine mit dem Code SEELUFT100 »

Bewertung ansehen: Voyager of the Seas 

    • Reisemonat:
    • Mai 2010
    • Reiseziel:
    • Westliches Mittelmeer

    “Ganz OK, um mal für eine Woche aus dem Alltag auszubrechen ------- wenn der Preis stimmt.”

Fragen zur Voyager of the Seas

    • Wie hat Ihnen die Kabine 9338 gefallen?
    • 3 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Man sieht schon, dass das Schiff jetzt 10 Jahre auf dem Buckel hat - besonders, weil wir es bereits aus dem Jahre 2000 kennen. Leider ist es auch nicht nur Abnutzung, sondern einige Dingen scheinen bewusst nicht mehr repariert bzw. gestrichen zu werden (Klobürstenhalter, was besonders unangenehm ist und Rohre auf dem Balkon, die mehr Rost haben, als mein 14 Jahre alter Daimler)
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Voyager of the Seas?
    • 4 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 4 von 5
    • Ihre Bewertung zu Sport, Fitness und Wellness auf der Voyager of the Seas:
    • 5 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 3 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff Voyager of the Seas mit einem Gesamturteil:
    • 4 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur Voyager of the Seas notieren?
    • Ich denke mal, das Schiff bräuchte bald eine Generalüberholung. Vom Konzept würde ich es schade finden, wenn diese Schiffe ausgemustert würden, da uns als "Reisende ohne Kinder" die Freedom oder Oasis Schiffe zu viel "lärmende" Einrichtungen im Zentralbereich des Schiffes haben. Das ist auf der Voyager und ihren Schwesterschiffen einfach besser gelöst.

Fragen zum Veranstalter Royal Caribbean

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 5 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 3 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit Royal Caribbean verreisen?
    • ja
    • Bemerkungen zu Royal Caribbean
    • Das "MyTime Dining" Konzept ist dringend überarbeitungsbedürftig. Wir kennen nun auch andere Konzepte von NCL oder Princess - aber auch Carnival bietet mittlerweile etwas ähnliches an. Aber die "Desorganisation" bei RCCL wird uns beim nächsten mal (je nach Zeit, Route, Preis usw..) erstmal bei den anderen schauen lassen.
      Leider hat auch der "Johnny Rockets" seinen Reiz verloren, da ich nicht alternativ für einen Burger meine Kreditkarte belaste, wo das gute Restaurant-Essen inklusive ist. Da passt was nicht!
      Im Vergleich: Vor 10 Jahren noch war RCCL unsere Nummer zwei nach Princess - mittlerweile sind sie (wenigstens bei uns) eher an die hinteren Plätze gerutscht. Nicht wirklich schlecht, aber auch kein Spitzenreiter mehr.

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 5 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja
    • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
    • Besonders die Buchung mit Online-Verfügbarkeit-Prüfung der Kabinen ist perfekt.

War diese Bewertung hilfreich für Sie?

Jetzt im Cruise Bonus Club anmelden und mit etwas Glück Kreuzfahrt-Tester auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt werden
Erkunden Sie das westliche Mittelmeer auf einer 7-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Oasis of the Seas vom 08. - 15. September 2019 in einer Balkonkabine für zwei Personen inkl. Flügen und Transfers ab/bis Deutschland.

Werden Sie noch heute Mitglied und nehmen Sie an unserer Verlosung teil. Zusätzlich profitieren Sie von 30 EUR Extra-Bonus für Ihre Registrierung.
*Pflichtfeld
Es ist ein Fehler aufgetaucht!
Leider konnten wir Ihre Anmeldung nicht vervollständigen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Nur noch ein Schritt bis zu unseren Angeboten: Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang und bestätigen Sie dort Ihre Anmeldung.