Flash Sale: Bis zu €100 Bonus sichern mit unseren Gutscheincodes FLASH50 und FLASH100 »

Bewertung ansehen: Brilliance of the Seas

    • Reisemonat:
    • Oktober/November 2009
    • Reiseziel:
    • Mittelmeer

    “Luxus pur, sehr unterhaltsam,abwechslungsreich ansprechendes Ambiente, guter und freundlicher Service, allerdings überhöhte Getränkepreise und kaum deutschsprachige Begleitung.”

Fragen zur Brilliance of the Seas

    • Wie hat Ihnen die Kabine 1020 gefallen?
    • 5 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Geschmackvoll eingerichtet, geräumig, toller Ausblick, sauber und ansprechend.
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Brilliance of the Seas?
    • 4 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 4 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 5 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff Brilliance of the Seas mit einem Gesamturteil:
    • 5 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur Brilliance of the Seas notieren?
    • Der erste Eindruck beim Betreten des Schiffes war überwältigend. Dieser Eindruck hielt die gesamte Reise an. Es gab soviel zu entdecken. Aus unserer Sicht dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Animation war unaufdringlich und auf Freiwilligkeit begründet. Wenn man wollte, gab es genug ruhige Plätze für den Rückzug. Die abendlichen Shows waren nach unserer Auffassung mehr als gelungen und auf hohem künstlerischen Niveau.

Fragen zum Veranstalter Royal Caribbean

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 4 von 5
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
    • 1 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 2 von 5
    • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
    • 2 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit Royal Caribbean verreisen?
    • ja
    • Bemerkungen zu Royal Caribbean
    • Einschiffung war sehr langwierig und etwas chaotisch, weil Schiff ein Tag zu spät kam und Zwischenübernachtung in Barcelona erforderlich wurde. Ausschiffung war hingegen sehr gut organisiert.
      Da nur 10 Deutsche an Bord waren, gab es so gut wie keine deutschsprachigen Informationen (geschätzt max. 5 %). Sämtliche Ansagen, die tägliche Bordzeitung, Menükarten und die Informationen über Land und Leute der angelaufenen Häfen waren nur in Englisch oder Spanisch (erhältlich). Die wenigen deutschen Informationen bezogen sich auf den Umgang mit Trinkgeldern, Bettwäschen- und Handtuchwechsel und Kundenbefragung. Wichtige Informationen wie die 1-Tages-Verspätung sowie das Nichtanlaufen von 4 von 8 Häfen erfolgten wiederum ausschließlich in Englisch und Spanisch.Zudem hätten wir (mehr) finanzielles Entgegenkommen aufgrund der 1-tägigen Verspätung und des Nichtanlaufens von 4 von 8 Häfen erwartet, auch wenn diese auf schlechtes Wetter und u.a. damit einhergehenden Sicherheitsbedenken zurückzuführen war. So erfolgte lediglich für die anfängliche Verspätung und das Nichtanlaufen der ersten beiden Häfen (Nizza und Florenz) eine Erstattung von 150 US $ pro Person.Weitere Entschädigungen wurden abgelehnt, allerdings ein Rabatt bei einer weiteren Buchung in Aussicht gestellt.

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • ja
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 5 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja

War diese Bewertung hilfreich für Sie?