Frühbucher-Aktion: Sichern Sie sich einen Bonus von € 50 ab 7 Tagen oder € 100 ab 10 Tagen »
Mit Handicap bei Phoenix Reisen

Mit Handicap bei Phoenix Reisen

Hier geht's zum Hauptartikel mit Reederei-Übersicht

Phoenix Reisen ist besonders durch die Fernsehserien „Das Traumschiff“ und „Verrückt nach Meer“ bekannt geworden. Auf den Wohlfühlfaktor und das Gefühl des „Heimkommens“ wird an Bord besonders viel Wert gelegt. Die Vorkehrungen für Gäste mit Behinderungen finden Sie hier zusammengefasst.

Stand: 27.02.19 

 

Mobilität an Bord

Die Hochseeschiffe von Phoenix Reisen sind bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet. Barrierefreie Kabinen sind zwar auf allen Schiffen vorhanden, es wird jedoch empfohlen, eine Begleitperson mitzunehmen, da kein eigenes Betreuungspersonal zur Verfügung steht.

Bestimmte Routen sind für Rollstuhlfahrer außerdem nicht geeignet, da sie beim Einsatz von Tenderbooten meist nicht von Bord können. Die Infrastrukturen könnten gerade in außereuropäischen Ländern zudem nicht auf Rollstuhlfahrer eingestellt sein, z.B. bzgl. der Transferbusse.

Die Flussschiffe von Phoenix Reisen sind ausdrücklich nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Eingeschränktes Sehvermögen

Informationen zu den Angeboten für Passagiere mit eingeschränktem Sehvermögen lagen uns von Phoenix Reisen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels leider noch nicht vor.

 

Eingeschränktes Hörvermögen

Informationen zu den Angeboten für Passagiere mit eingeschränktem Hörvermögen lagen uns von Phoenix Reisen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels leider noch nicht vor.

 

Medizinische Geräte

Sauerstoffgeräte sind an Bord erlaubt, sofern sie mit Umgebungsluft arbeiten. Die Anmeldung der Geräte muss bei der Buchung erfolgen. Dialyse-Stationen sind nicht vorhanden.

 

Finden Sie jetzt Ihre Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen

 

Bewertung
Noch keine Bewertung
Themen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?